Flohsamen zum Abnehmen?

Flohsamen (Psyllium) – Indischer Flohsamen (Plantago ovata)

Flohsamen Anwendung

Flohsamen was ist das? Unter dem Namen Flohsamen wird nicht anderes verkauft als der Samen des Flohsamen-Wegerichs oder Sandwegerichs. Beides sind alt bewehrte Pflanzen gegen Obstipation, auch Verstopfung genannt. Durch die in der Schale, des Flohsamens enthaltenen Schleime, welche bei Feuchtigkeit immens quellen kommt es zu einer deutlichen Volumenzunahme im Darmbereich und schlussendlich nach einiger Zeit zur Entleerung. Doch wurde die Wirkung des Flohsamens auch in einer anderen Zielgruppe entdeckt. Bei abnehmwilligen Personen wird der Samen als leichtes Abführmittel eingenommen ohne jedoch an einer Verstopfung zu leiden. Die gleiche Wirkung erzielt man bei der Einnahme von Leinsamen.

Vorteil Flohsamen

Der Vorteil bei Psyllium jedoch besteht darin, dass es zu einer verringerten Darmgasbildung kommt, außerdem ist die Gefahr des Verklebens an möglichen Engstellen im Magen-Darm Trakt gering. Bei vielen Patienten ist eine erhöhte Darmmotilität (Darmbewegung) zu beobachten – dies führt zu einer Stärkung der Muskulatur und einer verbesserten Durchblutung der Darmwand. Dies ist gerade bei entzündlichen Darmerkrankungen von Vorteil.

Erfahrungen mit Flohsamen

Schicken Sie uns Ihre Erfahrungswerte über das Abnehmen mit Flohsamen bzw. Psyllium.